Referendum «Nein zur Ehe für alle» offiziell zustandegekommen

0 Kommentare

Die Bundeskanzlei hat am 27. April 2021 bekannt gegeben, dass das Referendum gegen die Ehe für alle inkl. Samenspende-Zugang für lesbische Paare offiziell zustandegekommen ist. Dies mit 61’027 gültigen beglaubigten Unterschriften. Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützern recht herzlich für ihren Einsatz während der Unterschriftensammlung.

Unser Referendumskomitee «Nein zur Ehe für alle» hat mit über 58’000 eingereichten beglaubigten Unterschriften den grössten Teil der Unterschriften gesammelt. Wir sind auch froh um die Unterstützung durch die anderen Referendumskomitees und freuen uns nun auf einen engagierten Abstimmungskampf. Wir stellen uns darauf ein, dass bereits im Herbst 2021 über die Vorlage an der Urne entschieden wird.